Willkommen

trockene-weide

Dürre – was Landwirte jetzt wissen müssen

Die Hitze und die Trockenheit machen der Landwirtschaft in NRW zu schaffen. Wichtige Informationen für Landwirte, zum Beispiel zum Zwischenfruchtanbau auf Ökologischen Vorrangflächen, finden Sie hier.


Berufsausbildung in der Verwaltung

Ausbildung bei der Landwirtschaftskammer

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bietet auch im Jahr 2019 wieder attraktive Ausbildungsplätze an: zum 1. September werden Studierende zur/zum Bachelor of Laws eingestellt, zum 1. August Auszubildende unter anderem als Bachelor of Science einschließlich Ausbildung zur/zum Fachinformaktiker/in Anwendungsentwicklung und Systemintegration, Chemielaboranten und Verwaltungsfachangstellte. Bewerbungsschluss ist der 24. August 2018.


Die neuen Revierjäger 2018

14 neue Revierjäger

14 Auszubildende haben jetzt ihre dreijährige Berufsausbildung zum Revierjäger erfolgreich abgeschlossen. Als bester Absolvent bestand Jannick Kerkhoff aus Verl im Kreis Gütersloh die Prüfung. Seine Ausbildung hat er in der Jagdverwaltung Konrad Krieger absolviert.


Reisetomate

Reisetomaten aus dem eigenen Garten

Tomatensorten gibt es viele, aber wer hat schon einmal etwas von einer Reisetomate gehört? Zwischendurch einen gesunden Snack, ganz unverpackt, regional und lecker? Das klingt ebenso utopisch wie eine normal große Tomate, für die man kein Messer braucht, aber trotzdem nicht ganz essen muss.


Spinnmilben an Fichtennadeln

Spinnmilben saugen an Pflanzen

Die trocken-heiße Witterung begünstigt das Auftreten von Spinnmilben an Zierpflanzen und Ziergehölzen. Ein Befall zeigt sich durch Saugstellen mit kleinen punktförmigen, gelblich-weißen Sprenkeln an den Blättern. Später sehen die Blätter fahl bis bronzefarben aus.


Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40 · 48147 Münster · Telefon: 0251 2376-0 · Fax: 0251 2376-521 · info@lwk.nrw.de