Webinar: Grundlagen der Kennzeichnung - Was muss auf das Etikett?

Schreibtisch im Agrarbüro

Mit dem Webinar „Was muss auf das Etikett“? bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit einfach und bequem vom eigenen Computer eine Fortbildung über das Internet zu besuchen. In der Direktvermarktung müssen Lebensmittel nach der Lebensmittelinformationsverordnung gekennzeichnet werden. Wie landwirtschaftliche Produkte für den AB-Hof-Verkauf richtig gekennzeichnet werden, das erfahren interessierte Teilnehmer in diesem Webinar.

Vorteile:

  • Zeit- und Kostensparend: Sie nehmen direkt von Ihrem PC aus teil und haben keine Anfahrt.
  • Kompakte Schulung zum Thema „Kennzeichnung“: Sie erhalten umfassende Informationen über das Fachthema.
  • Live und kurz: Die Schulung dauert 45 Minuten und wird live über das Internet mit professioneller Moderation durch die Fachberaterin übertragen.
  • Interaktiv und persönlich: Sie stellen Ihre Fragen im Webinar und erhalten direktes Feedback der Referentin und anderen Teilnehmern.

Und so einfach funktioniert`s!

Sie benötigen einen internetfähigen Computer und ein Telefon, wählen sich am Tag des Webinars über das Telefon in eine Telefonkonferenz ein und gelangen mit einem Login über Ihren Internetanschluss in den virtuellen Seminarraum und schon geht’s los. Nach der Online Anmeldung unten erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Webinar-Beginn per E-Mail einen Teilnehmer-Link.

Sie folgen diesem Link 5 bis 10 Minuten vor Webinar-Beginn. Sie gelangen zum Konferenzportal der Telekom und melden sich hier kurz mit Namen und E-Mail-Adresse an. Sie sehen die Power-Point-Präsentation als Startfolie. Schon sind Sie auf dem richtigen Weg.

Inhalte

  • Verkehrsbezeichnung
  • Zutatenliste, Allergene
  • Nährwertangaben
  • Schriftgrößen
  • Mindesthaltbarkeitsdatum, Verbrauchsdatum
  • Sichtfeldregelung…
  • Füllmengenangaben

Seminar-Methodik

Webinar: Telefonkonferenz mit Web-Präsentation
Mehr Informationen zu unseren Webinaren

Zielgruppe

Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter, Verantwortliche in der Direktvermarktung, die eine kurze und kompakte Weiterbildung zu einer konkreten Fragestellung wünschen.

Wann & Wo

17. Oktober 2018

Beginn: 12.00 Uhr
Ende: 12.45 Uhr

Bei Ihnen zu Hause am internetfähigen PC

Referenten

Margitta Uhlich, Beraterin für Direktvermarktung, Schwerpunkt Marketing, Kennzeichnung und Hygiene, Landwirtschaftskammer NRW

Moderation:

Anja Nathues, Landwirtschaftskammer NRW

Teilnehmerbeitrag

30 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
40 € für sonstige Teilnehmer

Inklusive Seminarunterlagen, die nach dem Webinar per E-Mail zugesandt werden.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

VL-L1008

Ansprechpartner

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei