Wie funktioniert Landwirtschaft? - Schnupperkurse Landwirtschaft (Schweinehaltung)

Saugferkel

Die Schnupperkurse richten sich an alle landwirtschaftlich interessierten Personen, die tiefer in die Thematik einsteigen möchten. Die Kurse sind gegliedert nach Produktionsschwerpunkten und können einzeln oder zusammenhängend gebucht werden.

Inhalte

  • Tag 1: Grundlagen des heimischen Ackerbaus, Energieproduktion in der Landwirtschaft

  • Tag 2:
    Kleine Ferkel – Große Schweine, Einblicke in die moderne Schweineproduktion

  • Tag 3: Vom Grashalm bis zur Milch, Informationen über die moderne Rinderhaltung

  • Tag 4: Alles außer Wolle: Schaf- und Ziegenhaltung in NRW

Zielgruppe

An landwirtschaftlichen Zusammenhängen interessierte Personen, Seiten- und Quereinsteiger, Hobbyhalter

Teilnehmerzahl

Maximal 20 Teilnehmer

Wann & Wo

4. Juni 2019

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: 16.30 Uhr

PfeilVersuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit auf Haus Düsse zu übernachten.
Informationen hierzu unter www.duesse.de

Referenten

Referenten der Landwirtschaftskammer:

  • Holger Huffelmann
  • Anna Billig
  • Alfons Baumeister
  • Wiebke Mohrmann

Teilnehmerbeitrag

130 €

Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

LZD-L13039

Ansprechpartner

Anmeldung

Anmeldeschluss: 27. Mai 2019

Informationen zur Anmeldung und zur StornierungPDF-Datei